Der Alterskraftunternehmer

Der Alterskraftunternehmer PDF
Author: Helga Dill
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839429935
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 222

Get Book

Der Alterskraftunternehmer

by Helga Dill, Der Alterskraftunternehmer Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Alterskraftunternehmer books, Der demografische Wandel steckt voller Ambivalenzen und Widersprüche. In den Szenarien mischen sich Katastrophenängste mit Zuversicht. Ältere Menschen sind heute im Selbst- und Fremdbild jünger als in den Generationen davor. Dennoch gelten vielfach schon 50-Jährige auf dem Arbeitsmarkt als zu alt. Wie kann es gelingen, angesichts von Flexibilisierung, Entgrenzung und Subjektivierung in der Arbeitswelt die eigenen Kompetenzen und das eigene Erfahrungswissen angemessen zu präsentieren, und welche Ressourcen brauchen die Individuen dafür? Diesen Fragen gehen die Autoren aus verschiedenen Perspektiven nach und entwerfen dabei Vorschläge für ein erfolgreiches Altern in einer fluiden Gesellschaft.



Bildungsberatung F R Menschen Im Alter

Bildungsberatung f  r Menschen im Alter PDF
Author: Franz Kolland
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170338692
Category : Education
Languages : de
Pages : 198

Get Book

Bildungsberatung F R Menschen Im Alter

by Franz Kolland, Bildungsberatung F R Menschen Im Alter Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Bildungsberatung F R Menschen Im Alter books, Das Alter wird heute immer mehr zu einer Lebensphase, die aktiv gestaltet werden will: Viele ältere Menschen weisen ein erhebliches kulturelles, soziales und politisches Aktivitätsniveau auf, gleichzeitig bleiben soziale Ungleichheiten in der nachberuflichen Lebensphase bestehen. Diese Entwicklung stellt die Bildungsberatung vor neue Herausforderungen. Das Buch bereitet ausgehend von aktuellen Forschungsergebnissen die wissenschaftlichen Grundlagen der Bildungsberatung für ältere Menschen auf und arbeitet konkrete zielgruppenspezifische Leitlinien heraus. Dabei entwickelt es ein neues Bildungskonzept, das die Lebenswirklichkeiten und Widersprüche im Alltag älterer Menschen als Ausgangspunkt für Beratungshandeln versteht. Auch die Praxis kommt nicht zu kurz: Beratungsangebote, -anlässe und -methoden werden in den konkreten Arbeitsalltag der Bildungsberatung eingebettet.



Die Neuerfindung Des Sozialen

Die Neuerfindung des Sozialen PDF
Author: Stephan Lessenich
Publisher:
ISBN:
Category : Capitalism
Languages : de
Pages : 169

Get Book

Die Neuerfindung Des Sozialen

by Stephan Lessenich, Die Neuerfindung Des Sozialen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Neuerfindung Des Sozialen books, Der Sozialstaat befindet sich in einer Phase nachhaltiger Umbrüche. Dies ist mittlerweile Allgemeingut. Doch wie dieser Wandel, ja diese" Krise"näher zu bestimmen ist - darüber herrscht alles andere als Klarheit. Die vorherrschenden Diskurse über die Demontage bzw. den" neoliberalen"Rückzug des Sozialstaats greifen zu kurz. Dieses Buch schlägt dagegen vor, den Wandel vom (ver- )sorgenden zum aktivierenden und investiven Sozialstaat als fundamentale Achsenverschiebung im Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft zu verstehen: als Neuerfindung des Sozialen. Es zeigt die Konturen einer" Aktivgesellschaft", in der Mobilität, Flexibilität und Produktivität zu politischen Steuerungsformeln individuellen Selbstzwangs verkommen. Nicht länger das Wohlergehen der einzelnen Bürger steht im Vordergrund, sondern vielmehr die Wohlfahrt der" gesellschaftlichen Gemeinschaft". Damit wird nicht weniger als das Grundversprechen der Moderne aufgegeben: ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Stephan Lessenich ist Professor für Vergleichende Gesellschafts- und Kulturanalyse am Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine jüngsten Veröffentlichungen zum Thema des Bandes:" Deutschland - eine gespaltene Gesellschaft", Frankfurt/New York 2006 (Herausgeber gemeinsam mit Frank Nullmeier);" Den Sozialstaat neu denken", Hamburg 2005 (gemeinsam mit Andrea Nahles, Jürgen Peters u.a.);" Wohlfahrtsstaatliche Grundbegriffe. Historische und aktuelle Diskurse", Frankfurt/New York 2003 (Herausgeber) sowie" Dynamischer Immobilismus. Kontinuität und Wandel im deutschen Sozialmodell", Frankfurt/New York 2003.



Eigenverantwortlich Und Leistungsf Hig

Eigenverantwortlich und leistungsf  hig PDF
Author: Karin Kaudelka
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839425883
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 152

Get Book

Eigenverantwortlich Und Leistungsf Hig

by Karin Kaudelka, Eigenverantwortlich Und Leistungsf Hig Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Eigenverantwortlich Und Leistungsf Hig books, Die tradierten Rollen von Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden verlieren zunehmend an Kontur. Jeder Einzelne ist seines Glückes Schmied und spielt, so scheint es, virtuos auf der Klaviatur des Selbstmanagements. Zwischen der eigenverantworteten Freiheit, dem enormen Maß an Leistungsverdichtung und biografischen Unsicherheiten entstehen neue Arbeitsformen - aber auch neue Phänomene der Belastung. Wie gehen die Menschen damit um und bleiben gesund und leistungsfähig? Wie kann man diesem Wandel aus gesellschaftlicher Sicht begegnen? Und wie reagieren wir individuell auf diese Herausforderungen? Die Beiträge des Bandes geben Antworten.



Verwerfungen Moderner Arbeit

Verwerfungen moderner Arbeit PDF
Author: Manfred Füllsack
Publisher: transcript Verlag
ISBN:
Category : Economics
Languages : de
Pages : 188

Get Book

Verwerfungen Moderner Arbeit

by Manfred Füllsack, Verwerfungen Moderner Arbeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Verwerfungen Moderner Arbeit books, Dass Arbeit produktiv ist, wenn sie monetäre Mehrwerte schafft, wird in einer Gesellschaft fragwürdig, in der nicht mehr zu übersehen ist, dass dieselbe Arbeit die Umwelt verschmutzt, Arbeitsplätze vernichtet und die Wertschöpfung ins Ausland verlagert. Festzustellen, was unter diesen Bedingungen noch produktiv ist, stellt ein aufwändiges Unterfangen dar, das selbst Arbeit macht und damit die eigene Problematik unaufhaltsam verschärft.Der Band versammelt Versuche, diesem Problem nachzuarbeiten und dabei dem historischen Wandel der Form produktiver Arbeit, seinen Ursachen und Bedingungen sowie seinen gesellschaftlichen Folgen auf die Spur zu kommen.--Backcover.



Soziologie Des Alters

Soziologie des Alters PDF
Author: Silke van Dyk
Publisher:
ISBN: 3825254569
Category :
Languages : de
Pages : 219

Get Book

Soziologie Des Alters

by Silke van Dyk, Soziologie Des Alters Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Soziologie Des Alters books,



Die Kunst Des Alterns

Die Kunst des Alterns PDF
Author: Cordelia Marten
Publisher:
ISBN:
Category : Art, German
Languages : de
Pages : 160

Get Book

Die Kunst Des Alterns

by Cordelia Marten, Die Kunst Des Alterns Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Kunst Des Alterns books,



Forschung Lehre

Forschung   Lehre PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Category : Education, Higher
Languages : de
Pages :

Get Book

Forschung Lehre

by , Forschung Lehre Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Forschung Lehre books,



Weiche Steuerung

Weiche Steuerung PDF
Author: Gerhard Göhler
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN:
Category : Discourse analysis
Languages : de
Pages : 190

Get Book

Weiche Steuerung

by Gerhard Göhler, Weiche Steuerung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Weiche Steuerung books, Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes verfolgen das Ziel, andere als die klassischen Formen politischer Steuerung zu identifizieren. Fur diese Moglichkeit der informalen Steuerung pragen sie, analog zu "soft power", den Begriff "weiche Steuerung". Dabei gehen sie von der Uberlegung aus, dass Steuerung einen Sonderfall der Machtausubung darstellt, denn Steuerung ist nichts anderes als intentionale Machtausubung. Weiche Steuerung wird demzufolge als intentionale und horizontale Machtausubung begriffen. Der so gewonnene Zugang wird in der Einleitung vorgestellt. In den folgenden drei Beitragen werden neuere Machtkonzepte auf ihr steuerungstheoretisches Potential hin ausgelotet. In Anknupfung an Foucault und Laclau/Mouffe wird nach den Steuerungswirkungen gefragt, die sich durch diskursive Praktiken ergeben. Im Anschluss an Habermas und die Sprechakttheorie wird die Macht von Argumenten in Steuerungsprozessen diskutiert. Die dritte Studie schliesslich fragt nach Moglichkeiten und Bedingungen weicher Steuerung vermittels Symbole. Auf diese Weise werden die Konturen eines systematischen und theoriegeleiteten Konzepts von weicher Steuerung herausgearbeitet.