Metzler Lexikon Philosophie

Metzler Lexikon Philosophie PDF
Author: Peter Prechtl
Publisher: J.B. Metzler
ISBN: 9783476021878
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 705

Get Book

Metzler Lexikon Philosophie

by Peter Prechtl, Metzler Lexikon Philosophie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Metzler Lexikon Philosophie books, Von der Antike bis zur Gegenwart. Das "Metzler Lexikon Philosophie" bietet mehr als 2.200 Begriffe und Definitionen aus dem Bereich der abendländischen, der indischen und der chinesischen Philosophie. Es vermittelt Basiswissen nicht nur für Studenten der Philosophie. Mit über 30 neuen Einträgen aus den Gebieten Bioethik, Philosophie des Geistes, Kognitionswissenschaften, analytische Philosophie und Wissenschaftstheorie.



Metzler Lexikon Philosophie

Metzler Lexikon Philosophie PDF
Author: Peter Prechtl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476054691
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 705

Get Book

Metzler Lexikon Philosophie

by Peter Prechtl, Metzler Lexikon Philosophie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Metzler Lexikon Philosophie books, Von der Antike bis zur Gegenwart. Das "Metzler Lexikon Philosophie" bietet mehr als 2.200 Begriffe und Definitionen aus dem Bereich der abendländischen, der indischen und der chinesischen Philosophie. Es vermittelt Basiswissen nicht nur für Studenten der Philosophie. Mit über 30 neuen Einträgen aus den Gebieten Bioethik, Philosophie des Geistes, Kognitionswissenschaften, analytische Philosophie und Wissenschaftstheorie.



Metzler Philosophen Lexikon

Metzler Philosophen Lexikon PDF
Author: Bernd Lutz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476014029
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 794

Get Book

Metzler Philosophen Lexikon

by Bernd Lutz, Metzler Philosophen Lexikon Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Metzler Philosophen Lexikon books, Die Orientierung an Philosophie und an den Grundfragen des menschlichen Weltverständnisses hat deutlich an Interesse gewonnen. Das Lexikon stellt Leben und Werk der Philosophen vor, die im Verlauf der europäischen Philosophiegeschichte auf diese Fragen bemerkenswerte Antworten gegeben haben. 360 Philosophen von der Antike bis zur Gegenwart werden in anschaulichen Porträts geschildert. Die essayartigen Texte beschreiben Lebensgeschichte und denkerische Entwicklung der einzelnen Philosophen und zeigen so den engen Bezug zwischen Welterfahrung und Weltinterpretation.



Metzler Philosophie Lexikon

Metzler Philosophie Lexikon PDF
Author: Peter Prechtl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476037800
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 685

Get Book

Metzler Philosophie Lexikon

by Peter Prechtl, Metzler Philosophie Lexikon Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Metzler Philosophie Lexikon books, Von der Antike bis zur Gegenwart. Das "Metzler Philosophie Lexikon" bietet über 2200 Begriffe und Definitionen aus dem Bereich der abendländischen, der indischen und der chinesischen Philosophie. Es vermittelt Basiswissen für Studierende nicht nur der Philosophie. Die zweite Auflage ist um 200 Begriffe und zahlreiche Ergänzungen erweitert.



Metzler Philosophie Lexikon

Metzler Philosophie Lexikon PDF
Author: Peter Prechtl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476035611
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 593

Get Book

Metzler Philosophie Lexikon

by Peter Prechtl, Metzler Philosophie Lexikon Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Metzler Philosophie Lexikon books,



Sprachphilosophie

Sprachphilosophie PDF
Author: Peter Prechtl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476050297
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 260

Get Book

Sprachphilosophie

by Peter Prechtl, Sprachphilosophie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Sprachphilosophie books, Ausgehend von den grundlegenden Entwürfen bei Frege, Wittgenstein, Carnap und Russell mit ihren Anknüpfungspunkten in der klassischen Erkenntnistheorie werden in dieser Einführung die zentralen Themenstellungen der Sprachphilosophie vermittelt. Die Diskussion um das Verständnis von Bedeutung, Wahrheit, Referenz usw. wird von den Anfängen über Austin und Quine bis zu den Debatten der Gegenwart bei Davidson, Searle, Grice u.a. verfolgt.



Grundbegriffe Der Analytischen Philosophie

Grundbegriffe der analytischen Philosophie PDF
Author: Peter Prechtl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 347605070X
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 232

Get Book

Grundbegriffe Der Analytischen Philosophie

by Peter Prechtl, Grundbegriffe Der Analytischen Philosophie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Grundbegriffe Der Analytischen Philosophie books, Analytische Philosophie in rund 500 Stichwörtern. Sie gilt als eine der wichtigsten Strömungen der Gegenwartsphilosophie: Welche Konzepte liegen der analytischen Philosophie zugrunde? Wer sind neben Frege, Wittgenstein, Searle und Davidson die einflussreichsten Vertreter? Der Nachschlageband stellt die wichtigsten Philosophen vor und erläutert die zentralen Begriffe. Kompakt und anschaulich.



Metzler Lexikon Kunstwissenschaft

Metzler Lexikon Kunstwissenschaft PDF
Author: Ulrich Pfisterer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476049493
Category : Art
Languages : de
Pages : 518

Get Book

Metzler Lexikon Kunstwissenschaft

by Ulrich Pfisterer, Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Metzler Lexikon Kunstwissenschaft books, Das Lexikon erläutert die zentralen Leitideen, Methoden und Hilfsmittel der Kunstgeschichte bis hin zu jüngsten Forschungsansätzen. In etwa 150 Stichwörtern, z.B. Original, Fälschung, Repräsentation, Kunsthändler, Kunstmarkt, Manierismus, Ende der Kunst, wird dabei auch die wissenschaftsgeschichtliche Entwicklung der Disziplin ausführlich dargestellt. Damit steht das Werk außer Konkurrenz. Die Autoren erläutern Begriffe und Theorien aus der Zeit vor der eigentlichen Begründung der Kunstwissenschaft im 19.Jahrhundert, beginnend mit der Antike. Auf diese Weise erfährt der Leser mehr über die historischen Voraussetzungen heutiger Diskussionen über Kunst und erkennt zugleich die Andersartigkeit der damaligen Kunstbetrachtung. Damit unterscheidet sich das unter Mitarbeit von 50 renommierten Kunsthistorikern entstandene Handbuch wesentlich von bisherigen, großenteils personen- und sachkundlich orientierten Nachschlagewerken.