Soziologie Der Kunst

Soziologie der Kunst PDF
Author: Jürgen Gerhards
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531130095
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 363

Get Book

Soziologie Der Kunst

by Jürgen Gerhards, Soziologie Der Kunst Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Soziologie Der Kunst books, Welche Merkmale kennzeichnen den Beruf des Künstlers? Welche Konflikte gibt es innerhalb eines Opernorchesters? Welchen Einfluß haben Galeristen auf die Vermittlung von Kunst? Welche Rollen spielen die Massenmedien in der Präsentation von Kunst in der Öffentlichkeit? Wie unterscheiden sich soziale Schichten in der Rezeption von Kunst? Dies sind einige der Fragen, die in diesem Buch beantwortet werden. Im ersten Teil des Bandes werden verschiedene soziologische Theorien der Analyse von Kunst vorgestellt. Der zweite Abschnitt ist dann der Analyse der Vergesellschaftung der Kunstproduzenten gewidmet, während im dritten Teil die Vermittler und Märkte von Kunst in verschiedenen empirischen Fallstudien beschrieben werden. Der Band schließt mit einem Kapitel, das der Analyse der Rezipienten von Kunst gewidmet ist.



Soziologie Der Kunst

Soziologie der Kunst PDF
Author: Hans Peter Thurn
Publisher:
ISBN:
Category : Art
Languages : un
Pages : 147

Get Book

Soziologie Der Kunst

by Hans Peter Thurn, Soziologie Der Kunst Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Soziologie Der Kunst books,



Klassiker Der Kunstsoziologie

Klassiker der Kunstsoziologie PDF
Author: Christian Steuerwald
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658014544
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 1000

Get Book

Klassiker Der Kunstsoziologie

by Christian Steuerwald, Klassiker Der Kunstsoziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Klassiker Der Kunstsoziologie books, ​Die Soziologie kennt dementsprechend zahlreiche Schriften, die Einführungen in die Geschichte der Soziologie, Zusammenfassungen über spezielle Forschungsgebiete und -fragen oder Überblicke über die »Klassiker« des Fachs bieten. Auch wenn in jüngster Zeit verschiedene kunstsoziologische Einführungen und Überblicksbände veröffentlicht worden sind, fehlt in der Soziologie der Künste eine aktuelle Zusammenstellung der »Klassiker«. Das letzte Buch, das einen kompakten Überblick über die »Klassiker« Soziologie der Kunst im deutschen Sprachraum gibt, ist von Alphons Silbermann aus den 1970er Jahren. Das in vielen Hinsichten einzigartige und hilfreiche Buch bedarf aber dringend einer Überarbeitung. Zum einen ist die Auswahl der besprochenen Soziologen aus heutiger Sicht ein wenig merkwürdig. Zum anderen hat sich in der Soziologie der Künste in den 30 Jahren auch sehr viel getan. In Folge der intensiven Auseinandersetzungen um den Klassikerbegriff in der Soziologie (Wer sind Klassiker? Was macht Klassiker zu Klassikern? Müssen Klassiker tot sein?) kann es in einer aktuellen Zusammenstellung aber nicht nur um »Klassiker« an sich gehen. Gerade die Soziologie der Künste weist verschiedene höchst bedeutende Ansätze auf, die nur auf höchst problematische Weise mit dem Klassikerbegriff in welcher Form auch immer zu vereinbaren sind. Dementsprechend geht es in dem Buch nicht nur um »Klassiker«. Vielmehr sollen auch Personen aufgenommen werden, die richtungsweisende Arbeiten für eine Soziologie der Kunst vorgelegt haben.​



Perspektiven Der Kunstsoziologie

Perspektiven der Kunstsoziologie PDF
Author: Christian Steuerwald
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531190067
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 223

Get Book

Perspektiven Der Kunstsoziologie

by Christian Steuerwald, Perspektiven Der Kunstsoziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Perspektiven Der Kunstsoziologie books, Der vorliegende Band fasst verschiedene neuere soziologische Perspektiven auf die Kunst zusammen, die auf der ersten Tagung des Arbeitskreises Kunstsoziologie diskutiert wurden. Primär geht es hierbei um Analysen von Praktiken, Systemen, Kunstwerken sowie Kunstorten, die in den verschiedenen Beiträgen je nach Schwerpunktsetzung theoretisch und/oder empirisch untersucht werden. Infolge des Anspruchs, neuere Perspektiven der deutschsprachigen Soziologie auf die Kunst zusammenzuführen, ist der Band insgesamt offen angelegt. So finden sich neben theoretischen Beiträgen auch empirische Arbeiten zu unterschiedlichen Formen der Kunst wie etwa der Bildenden Kunst, Theater und Film oder auch der Frage, ob Städtebau als Kunst verstanden werden kann.



Klassiker Der Soziologie Der K Nste

Klassiker der Soziologie der K  nste PDF
Author: Christian Steuerwald
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658014555
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 1079

Get Book

Klassiker Der Soziologie Der K Nste

by Christian Steuerwald, Klassiker Der Soziologie Der K Nste Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Klassiker Der Soziologie Der K Nste books, Die Soziologie kennt zahlreiche Schriften, die Einführungen in die Geschichte der Soziologie, Zusammenfassungen über spezielle Forschungsgebiete und -fragen oder Überblicke über die ›Klassiker‹ des Fachs bieten. Auch wenn in jüngster Zeit verschiedene kunstsoziologische Einführungen und Überblicksbände veröffentlicht worden sind, fehlt in der Soziologie der Künste eine aktuelle Zusammenstellung der ›Klassiker‹. In Folge der intensiven Auseinandersetzungen um den Klassikerbegriff in der Soziologie sowie umfangreicher Weiterentwicklungen der Soziologie der Künste kann es in einer aktuellen Zusammenstellung aber nicht nur um ›Klassiker‹ an sich gehen. Gerade die Soziologie der Künste weist verschiedene höchst bedeutende und prominente Ansätze auf, die nur auf höchst problematische Weise mit dem Klassikerbegriff in welcher Form auch immer zu vereinbaren sind. Dementsprechend geht es in dem Buch nicht nur um ›Klassiker‹. Vielmehr sollen auch Kultur- und Sozialwissenschaftlerinnen beziehungsweise Kultur- und Sozialwissenschaftler aufgenommen werden, die richtungsweisende Arbeiten für eine Soziologie der Kunst vorgelegt haben.



Bilder Der Moderne

Bilder der Moderne PDF
Author: Werner Gephart
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366309412X
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 260

Get Book

Bilder Der Moderne

by Werner Gephart, Bilder Der Moderne Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Bilder Der Moderne books, Die Gesellschaft ist im Bilde. Ästhetische Erfahrung und soziologische Hermeneutik In den Anfangsgründen der Gesellschaftstheorie nimmt nicht die Kunst, sondern das Recht einen prominenten Platz ein. Gerade weil sich Soziologie um das Problem sozialer Ordnung zentriert und organisiert, gerinnt eine Gesellschaftstheorie, die den primären Integrationsmodus von Recht postuliert, zu einer mehr oder minder impliziten Rechtsanalyse. Dies habe ich in »Gesellschaftstheorie 1 und Recht« insbesondere anhand der Theoriebeiträge von Marx, Durkheim und Weber im Detail nachzuzeichnen versucht. In Fortführung einer Suche nach den juridischen Ursprüngen des soziologischen Denkens möchte ich nunmehr untersuchen, welchen systematischen Stellenwert Kunst und Alltagsästhetik in den Entwürfen zum Verständnis der Moderne einnimmt. Neben Georg Simmel ist Emile Durkheim besonders aufschlußreich. Ver schließt seine Kritik des Ästhetizismus der Soziologie den Zugang zu ästhetischen Phänomenen oder liefert gerade der juridisch und religionssoziologisch argumentierende Durkheim ein Instrument, der Kunst einen deutlichen Platz in der Gesellschaftstheorie anzu weisen? Auch in Webers Bild des okzidentalen Rationalismus sind der Stellenwert der Kunst und die Bedeutung der Ästhetik für das All tagshandeln unterbelichtet Schließlich ist Webers Projekt einer So ziologie der Kultur-und Kunstinhalte nicht mehr zur Ausführung ge langt. Aber lohnt es nicht vielleicht, angesichts einer theoretischen Vgl. Gephart, Wemer: Gesellschaftstheorie und Recht. Das Recht im soziolo gischen Diskurs der Modeme. Frankfurt am Main 1993.



Soziologie Der Kunst

Soziologie der Kunst PDF
Author: Jürgen Gerhards
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332283283X
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 363

Get Book

Soziologie Der Kunst

by Jürgen Gerhards, Soziologie Der Kunst Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Soziologie Der Kunst books, Welche Merkmale kennzeichnen den Beruf des Künstlers? Welche Konflikte gibt es innerhalb eines Opernorchesters? Welchen Einfluß haben Galeristen auf die Vermittlung von Kunst? Welche Rollen spielen die Massenmedien in der Präsentation von Kunst in der Öffentlichkeit? Wie unterscheiden sich soziale Schichten in der Rezeption von Kunst? Dies sind einige der Fragen, die in diesem Buch beantwortet werden. Im ersten Teil des Bandes werden verschiedene soziologische Theorien der Analyse von Kunst vorgestellt. Der zweite Abschnitt ist dann der Analyse der Vergesellschaftung der Kunstproduzenten gewidmet, während im dritten Teil die Vermittler und Märkte von Kunst in verschiedenen empirischen Fallstudien beschrieben werden. Der Band schließt mit einem Kapitel, das der Analyse der Rezipienten von Kunst gewidmet ist.



Empirische Kunstsoziologie

Empirische Kunstsoziologie PDF
Author:
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
ISBN: 9783519001270
Category : Technology & Engineering
Languages : un
Pages : 206

Get Book

Empirische Kunstsoziologie

by , Empirische Kunstsoziologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Empirische Kunstsoziologie books, Die Soziologie der Künste, kurz angesprochen als Kunstsozio­ logie, gehört zur Gruppe der sog. Bindestrich-Soziologien, die wie Erziehungs-, Industrie- oder Religionssoziologie ih­ re Grundbegriffe der allgemeinen Soziologie entnimmt. Ihre Eigenständigkeit beruht weniger auf der Entwicklung theore­ tischer Prämissen als auf der Erprobung der Anwendung der­ selben im Felde der verschiedenen Kunstformen. Sie stellt sie in die Mitte ihrer Uberlegungen und Analysen, und zwar als soziale Gegebenheiten, ohne sich in eine Diskussion dar­ über zu verlieren, was denn Literatur, Musik oder Theater seien und wann sie sich in ihren Erscheinungsformen als Kunst bezeichnen lassen. Erwägungen dieser Art gehören nicht zum Aufgabenbereich der Kunstsoziologie noch zu ihrer Ziel­ richtung. Auch dort, wo die Kunstsoziologie schlechthin als Teil einer Kultursoziologie angesehen wird, nur weil Film, Malerei, Musik, Comics etc. als Äußerungen einer Kultur gel­ ten (z. B. bei. W. E. MUHLMANN 1964; A. CUVILLIER 1970; u. a. ), verbleibt sie im Rahmen eines Aufgabenbereichs, bei dem das Soziologische den Vorrang vor dem Künstlerischen oder dem Kulturellen genießt. In ihrem ureigensten Interesse besitzen ihre prinzipiellen soziologischen Denkweisen Allgemeingül­ tigkeit, gleich, ob es sich um solch unterschiedliche künst­ lerische Phänomene handelt, wie es die verschiedenen Kunst­ genre sind. Die Eigenständigkeit und Spezifität der einzel­ nen Kunstgenre wird hierdurch in keiner Weise berührt; denn wenn sich auch die künstlerischen Äußerungen und Wahrnehmun­ gen der einzelnen Kunstformen grundlegend voneinander unter­ scheiden - die sozialen Prozesse bei ihrer Kreation, ihrer Vermittlung und ihrer Wirkungen treten im gesamtgesellschaft­ lichen Rahmen stets als die gleichen in Erscheinung.



Soziologie Der Kunst

Soziologie der Kunst PDF
Author: Lucio Mendieta y Núñez
Publisher:
ISBN:
Category : Art and society
Languages : un
Pages : 131

Get Book

Soziologie Der Kunst

by Lucio Mendieta y Núñez, Soziologie Der Kunst Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Soziologie Der Kunst books,