Die Politische Rolle Des Fdgb Feriendienstes In Der Ddr

Die politische Rolle des FDGB Feriendienstes in der DDR PDF
Author: Thomas Schaufuß
Publisher: Duncker & Humblot
ISBN: 3428536215
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 469

Get Book

Die Politische Rolle Des Fdgb Feriendienstes In Der Ddr

by Thomas Schaufuß, Die Politische Rolle Des Fdgb Feriendienstes In Der Ddr Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Politische Rolle Des Fdgb Feriendienstes In Der Ddr books, Hauptbeschreibung Thomas Schaufuß erläutert die politischen Innen- und Außenansichten des FDGB-Feriendienstes der DDR, vergleicht den Feriendienst mit dem KdF und deckt die bisher unbekannten Hintergründe und politischen Verflechtungen im System des SED-Staates auf. Als Fallbeispiel analysiert er das prestigeträchtige FDGB-Erholungsheim ""Am Fichtelberg"". Wann immer sich ehemalige DDR-Bürger erinnern, gewinnt man den Eindruck, es gab zwei Länder mit dem Namen DDR. Für die einen ein Unrechtsstaat, für die anderen ein Land mit preiswertem Urlaub an der Ostsee, im Erzgebirge.



Kooperation Und Kontrolle

Kooperation und Kontrolle PDF
Author: Christian Domnitz
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647351237
Category : History
Languages : de
Pages : 261

Get Book

Kooperation Und Kontrolle

by Christian Domnitz, Kooperation Und Kontrolle Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Kooperation Und Kontrolle books, Das Buch bietet einen Einblick in die »geheimpolizeiliche Außenpolitik« des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR. Da vom Beginn der 1970er Jahre an immer mehr DDR-Bürger als Touristen, Studierende, Auslandsarbeiter und Wissenschaftler ins sozialistische Ausland reisten, sah sich das MfS veranlasst, auch in den verbündeten Ländern überwachend aktiv zu werden. So stationierte es in der Sowjetunion, in Polen, der Tschechoslowakei, Ungarn und Bulgarien dauerhaft Operativgruppen, also eigene Offiziere, die die Kontrollanmaßung des MfS über die eigenen Landesgrenzen hinaus ausweiteten. Das Buch beschreibt die Struktur und Arbeitsweise der Operativgruppen und interpretiert sie als einen Vernetzungsversuch des MfS mit den kooperierenden Geheimpolizeien. Dabei agierten die MfS-Offiziere im interkulturellen Kontakt oft unsicher und unpassend. Das generelle Misstrauen der Geheimpolizeien untereinander blieb bestehen, und die Zusammenarbeit gestaltete sich von Land zu Land sehr unterschiedlich. Die exterritoriale MfS-Überwachung blieb für die davon Betroffenen nicht ohne Folgen: Sie engte die Freiheiten der Bürger ein. Doch das Tempo der grenzüberschreitenden geheimpolizeilichen Vernetzung blieb hinter dem der Gesellschaften zurück.



Die Sed Deutschlandpolitik 1961 Bis 1989

Die SED Deutschlandpolitik 1961 bis 1989 PDF
Author: Heike Amos
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647300772
Category : History
Languages : de
Pages : 655

Get Book

Die Sed Deutschlandpolitik 1961 Bis 1989

by Heike Amos, Die Sed Deutschlandpolitik 1961 Bis 1989 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Sed Deutschlandpolitik 1961 Bis 1989 books, Die Studie über die SED-Deutschlandpolitik zwischen Mauerbau und Mauerfall befasst sich mit den Zielen, Aktivitäten und Konflikten der Westpolitik der SED-Führung. Die Deutschlandpolitik der SED, von dieser immer als Westpolitik bezeichnet, umfasste im Untersuchungszeitraum die Gesamtheit aller offiziellen politischen Bemühungen, aller Propagandaaktivitäten sowie aller auf die Bundesrepublik Deutschland gerichteten geheimen Maßnahmen, die völkerrechtliche Anerkennung der staatlichen Existenz der DDR bei der jeweiligen Bundesregierung durchzusetzen. Immer ging es auch um die offene oder verdeckte Einflussnahme auf westdeutsche Politiker, Gewerkschaftsfunktionäre, Journalisten, Wissenschaftler und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die darauf zielten, in der Bundesrepublik ein positives und für die SED-Herrschaft akzeptables DDR-Bild zu erzeugen. Hinzu kam die Steuerung und Instrumentalisierung von kommunistischen Parteien und Tarnorganisationen in der Bundesrepublik – wie z. B. der DKP. Die Arbeit befasst sich mit der Deutschlandpolitik der ausgehenden Ulbricht-Ära und widmet sich ausführlich der Westpolitik der Honecker-Führung. Dabei werden die Unterschiede in der Deutschlandpolitik der Ära Ulbricht und der Ära Honecker herausgestellt. Eingegangen wird zudem, dass die Westpolitik Honeckers im Politbüro keinesfalls unumstritten war. Sie hatte seit Ende der 1970er Jahre Kritiker in den eigenen Reihen wie auch von seiten der sowjetischen Parteiführung.



Vom Scheitern Der Kybernetischen Utopie

Vom Scheitern der kybernetischen Utopie PDF
Author: Christian Booß
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647352128
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 400

Get Book

Vom Scheitern Der Kybernetischen Utopie

by Christian Booß, Vom Scheitern Der Kybernetischen Utopie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Vom Scheitern Der Kybernetischen Utopie books, Die Beschaffung und Verarbeitung von Informationen ist eine zentrale Aufgabe eines jeden Geheimdienstes. Die Stasi wollte allerdings keineswegs undifferenziert »alles« wissen und überwachte auch nicht flächendeckend. Ihre Aufmerksamkeit galt insgesamt wesentlich stärker Staat, Wirtschaft und militärischer Abwehr als »Staatsfeinden« und Oppositionellen. Die Arbeitsweise der Stasi war dabei keineswegs so anachronistisch, wie die überlieferten Akten- und Karteikartenberge es vermuten lassen. Die Informationsspezialisten des MfS hatten seit den 1960er-Jahren daran gearbeitet, durch gezielte Infomationsgewinnung und -analyse die Überwachungsmethoden zu optimieren. Auch wenn ihre kybernetische Utopie scheiterte, vollzog das MfS damit wichtige Schritte auf dem Weg in den digitalen Überwachungsstaat. Dieses Buch unternimmt es, die Forschungslücke zu diesem Aspekt der Geschichte der DDR-Geheimpolizei zu schließen.



Hybride Ostidentit T

Hybride Ostidentit  t PDF
Author: Lilia Uslowa
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643139764
Category :
Languages : de
Pages : 261

Get Book

Hybride Ostidentit T

by Lilia Uslowa, Hybride Ostidentit T Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Hybride Ostidentit T books, Die Osthybridität spiegelt nicht nur die Art und Weise wieder, wie Bedürfnisse des Ostbürgers thematisiert werden, sondern gibt Aufschluss über Strukturen, Erinnerungen, Erfahrungen und Wertesysteme, die die hybride Identitätsdynamik nach 1990 prägen. Des Weiteren werden kollektivspezifische Identitätsmerkmale des sozialistischen Bürgers rekonstruiert, die als Wir-Identität die Ostidentität nachhaltig beeinflussen. Diese Studie befasst sich mit den Erinnerungen an das sozialistische Dasein bis 1990 sowie mit der gegenwärtigen Lage, welche mittels einer umfangreichen Fallgeschichten-Forschung untersucht wurde. Verdeutlicht wird, wie die zerstörte Kontinuität einer Biografie die neu entstandene Osthybridität konstituiert.



Traumschiff

Traumschiff PDF
Author: Alban Nikolai Herbst
Publisher:
ISBN:
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 261

Get Book

Traumschiff

by Alban Nikolai Herbst, Traumschiff Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Traumschiff books, De kleinzoon van een beruchte nazi is kunstschilder geworden en wordt verliefd op een meisje van Indische afkomst.



Aufarbeitung Der Diktatur Diktat Der Aufarbeitung

Aufarbeitung der Diktatur   Diktat der Aufarbeitung  PDF
Author: Katrin Hammerstein
Publisher:
ISBN:
Category : Dictators
Languages : de
Pages : 323

Get Book

Aufarbeitung Der Diktatur Diktat Der Aufarbeitung

by Katrin Hammerstein, Aufarbeitung Der Diktatur Diktat Der Aufarbeitung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Aufarbeitung Der Diktatur Diktat Der Aufarbeitung books, Der deutsche Umgang mit NS- und SED-Diktatur wird häufig als Vorbild für die Aufarbeitung diktatorischer Vergangenheit angeführt. Er scheint als eine Art Norm zu fungieren, an der andere europäische Staaten sich orientieren und ihre jeweiligen Aufarbeitungsprozesse messen. Sowohl auf nationaler als auch auf transnationaler und europäischer Ebene sind zunehmend Bemühungen feststellbar, Standards und verbindliche Richtlinien für Vergangenheitsaufarbeitung zu etablieren. Im vorliegenden Band werden diese Entwicklungen sowie die damit verbundenen Chancen und Risiken erstmals Gegenstand der wissenschaftlichen Analyse. Im Mittelpunkt steht die Frage, inwiefern die Zentralisierungsbestrebungen und Normierungsprozesse zu einer Verordnung von bestimmten Standards der Diktaturüberwindung führen (könnten): Kann Aufarbeitung von Diktatur von einer Art »Diktat« der Aufarbeitung begleitet werden? Mit Beiträgen u.a. von: Christoph Cornelißen, Bernd Faulenbach, Alfons Kenkmann, Michael Beleites, Stefan Troebst, Claudia Kraft, Christine Axer, Dorota Dakowska, Regina Fritz, Katja Wezel, Xosé M. Núñez Seixas, Julie Trappe, Koffi Afande, Anna Kaminsky, Burkhard Olschwosky, Katrin Hammerstein, Birgit Hofmann, Jens Kroh, Milan Horáˇcek, Michael Weigl, Micha Brumlik, Rüdiger Sielaff, Harald Welzer, Edgar Wolfrum, Joachim Gauck, Ulrike Jureit, Michael Kleine-Cosack, Martin Sabrow



Erf Llte Hoffnungen Und Zerbrochene Tr Ume

Erf  llte Hoffnungen und zerbrochene Tr  ume PDF
Author: Katharina Kunter
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525557457
Category : History
Languages : de
Pages : 346

Get Book

Erf Llte Hoffnungen Und Zerbrochene Tr Ume

by Katharina Kunter, Erf Llte Hoffnungen Und Zerbrochene Tr Ume Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Erf Llte Hoffnungen Und Zerbrochene Tr Ume books, Die Studie untersucht das gesellschaftspolitische Engagement von Christen im konziliaren Prozess fÃ"r Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung, das sich Ã"ber den Zeitraum der Jahre 1980â1993 erstreckte. Dabei handelte es sich um eine von der Ãkumene ausgehende kirchenreformerische und gesellschaftspolitische Initiative, die insbesondere Protestanten in den beiden deutschen Staaten zu einem verstärkten friedensethischen Einsatz in der Welt und zu bÃ"rgerschaftlichen Aktivitäten vor Ort ermutigen wollte. Die Autorin analysiert vor dem Hintergrund des seit 1990 einsetzenden Transformationsprozesses im wiedervereinigten Deutschland die hervorgetretenen kollektiven Gerechtigkeitsvorstellungen deutscher Protestanten und deren unterschiedliche Deutungen des politischen Systemwechsels.Katharina Kunter zeigt dabei auf, dass sich die Wiedervereinigung Deutschlands fÃ"r die Mehrheit von ihnen zu einem positiv gedeuteten politischen Systemwechsel entwickelte â eine Minderheit deutscher Protestanten dieses Ereignis aber retrospektiv als einen zerbrochenen Traum deutete.